Verhaltensregeln Corona-Kurse

    Verhaltensregeln für Corona-Kurse

    Wie andere Bereiche auch, ist der Betrieb der Kurse durch Vorschriften geregelt, die dringend einzuhalten sind. Das Akzeptieren der untenstehenden Regeln ist die Voraussetzung für die Teilnahme am Kursbetrieb.

    - Alle Teilnehmer*innen müssen beim Betreten des Bades absolut symptomfrei sein.

    - Das Bilden von Gruppen vor und im Bad ist untersagt.

    - Der Mindestabstand von 1,50 Metern beim normalen Umgang (Eingangsbereich, Duschen) und beim Ausführen von Übungen ist zu jeder Zeit einzuhalten. Sportartspezifische Abstandsregeln werden vom Kursleiter gesondert bekannt gegeben.

    - Körperliche Kontakte sind auszuschließen (Ausnahme: notwendige Hilfestellung der Kursleitung bei den Kurskindern).

    - Im Eingangs-/Umkleidebereich ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

    - Es dürfen nur persönliche Utensilien (Schwimmbretter, Gürtel für Aquafitness, Nudeln etc.) benutzt werden. Die Lagerung im Bad ist ausgeschlossen.

    - Wird für einen Kurs ein Gerät benötigt, ist es von Ihnen mitzubringen (das Gerät wird in der Kursbeschreibung genannt).

    - Das Schwimmbad muss nach dem Kursende unverzüglich verlassen werden.

    Zusätzliche Regeln für Kinderschwimmkurse:

    - Pro Kind ist nur eine Begleitperson bis zur Umkleide erlaubt (d.h. auch keine Geschwisterkinder). Diese muss nach dem Umkleiden das Bad sofort wieder verlassen. Ein Aufenthalt im Bad während der Wartezeit bis zur Abholung ist nicht erlaubt.

    - Die Kinderschwimmkurse erfolgen unter Ausschluss von Zuschauern oder Gästen.

    - Die Begleitpersonen werden nach der Kursstunde wieder eingelassen, um beim Ankleiden zu helfen.

     

    Hier finden Sie den passenden Kurs

    Kurs
    Altersgruppe
    Kategorie
    Ort
    Wochentag
    Kursleiter/in

    Übungsleiter gesucht

    Wir suchen ständig engagierte Referenten für alle Bereiche. Egal ob Babyschwimmen, Kinderkurse, Kurse für erwachsene Sportschwimmer oder Aqua-Fit-Kurse. Wenn Sie im Besitz des DLRG-Silberscheines sind und eine entsprechende Fortbildung im Kursbereich nachweisen können, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: webmaster@aquakurse-ka.de.